Microsoft Dynamics NAV Individualschulung

Bestimmen Sie Termin und Schulungsinhalte:

Zusätzlich bieten wir Firmenschulungen an, evtl. mit eigenen Test- oder Echtdaten, und vermitteln Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Kenntnisse über die verschiedenen Module inklusive der firmenspezifischen Anpassungen. Ihre Anforderungen und die Vorkenntnisse der Schulungsteilnehmer bestimmen dabei die Schulungsinhalte und das Lerntempo.

Preis

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir erstellen für Sie ein auf Ihre Wünsche angepasstes Angebot.

Kurstermin(e):

Bestimmen Sie Zeit und Dauer der Schulung

Voraussetzung(en):

Windows-Benutzung + NAV-Einführungsschulung

Übersicht abteilungsbezogener Schulungen

Finanzbuchhaltung - Grundlagen

Die Teilnehmer lernen alle Anwendungen kennen, die zur selbständigen Erledigung der täglichen Finanzbuchhaltung notwendig sind. Themen sind z.B. Mandant einrichten, Einrichtung und Pflege aller benötigten Stammdaten (Sachkonten, Debitoren, Kreditoren), Anlegen der Buchungsmatrix, Postenprinzip, OP-Bearbeitung, Auswertungen/Berichte.

Finanzbuchhaltung - Aufbau

Die Teilnehmer arbeiten bereits mit Microsoft Dynamics NAV Finanzbuchhaltung und möchten ihre Kenntnisse vertiefen. Folgende Themen werden gemeinsam in der Schulung erarbeitet: Kontenschemata (Modul zur Anlage von BWA, GuV, Bilanz etc.), Dimensionen, Zahlungsverkehr, Mahnwesen, USTVA, Buchung von Fremdwährungen, Budgetverwaltung.

Anlagenbuchhaltung

Die Schulung vermittelt Kenntnisse, um Anlagen in Microsoft Dynamics NAV einzurichten und zu verwalten. Beispielhaft wird der gesamte Ablauf einer Anlage über die periodischen Abschreibungen bis hin zum Verkauf der Anlage besprochen.

Jahresabschluss

Die Teilnehmer lernen, wie Jahres- und Zwischenabschlüsse vorbereitet, durchgeführt und analysiert werden. Themen sind: Abschlussvorarbeiten, Kontrolle der offenen Debitoren-/ Kreditorenposten, Abschlussbuchungen,  provisorische  Bilanz, Abschluss des Geschäftsjahres, bzw. der Buchhaltungsperiode, Statistiken, Auswertungen mit Kontenschemata.

Kostenrechnung

In dieser Schulung werden Kenntnisse vermittelt, um hierarchisch gegliederte Kostenstellen und Kostenträgerpläne einzurichten und die Daten aus der Finanzbuchhaltung in die innerbetriebliche Kosten- und Leistungsrechnung zu übernehmen. An Beispielen wird u.a. gezeigt, wie statische und dynamische Umlagen in Microsoft Dynamics NAV realisiert werden.

Einkauf

Die Teilnehmer lernen, die Abläufe des Einkaufs in Microsoft Dynamics NAV, von der Anfrage bis zum Wareneingang und der Rechnungsprüfung effizient zu nutzen. Weitere Themen des Seminars sind der optimale Einsatz von Bestellvorschlägen, Rahmenbestellungen und Direktlieferungen eines Kreditors an einen Debitor. Auch die Grundkenntnisse im Bereich Lager/Artikel werden in diesem Seminar vermittelt.

Verkauf

Die Teilnehmer lernen, die Belegflüsse des Verkaufs in Microsoft Dynamics NAV kennen und effizient zu nutzen. Weitere Inhalte des Seminars sind die Vergabe kundenindividueller Preise und Rabatte, Direktlieferungen und die Erstellung von Rahmenaufträgen. Die nötigen Grundkenntnis- se im Bereich Lager/Artikel werden in diesem Seminar ebenfalls vermittelt.

Lager/Artikel

Die Kenntnisse zur Einrichtung des Lagers und zur Anlage der Artikel werden vermittelt. An Beispielen wird die Lagerhaltung mit mehreren Lagerorten erlernt. Einstandspreisberechnung, Lagerkorrekturen, Verfügbarkeitsplanung und Stücklisten werden in diesem Seminar ebenfalls behandelt.

Inventur

Alle Abläufe die für eine Inventur notwendig sind, vom Druck der Zähllisten bis zur Korrektur der Lagerbestände und den zugehörigen Statistiken werden in dieser Schulung behandelt. Die Be- richte die eine Bewertung des Lagers anhand der Einstandspreise erlauben werden vorgestellt.

Logistik/Chaotisches Lager

In dieser Schulung wird den Teilnehmern detailliertes Wissen über die logistikbezogenen Abläufe in Microsoft Dynamics NAV vermittelt. Wareneingang und -ausgang, Liefervorschläge und Kommissionierung werden in diesem Seminar behandelt. Anhand praktischer Beispiele lernen die Teilnehmer die Lösungswege für unterschiedliche Anforderungen kennen.

Produktion

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Produktions- und Kapazitätsplanung. Die Einrichtung der Module, mit Fertigungsstücklisten,  Arbeitsplätzen und Betriebskalender wird besprochen. Der Ablauf einer Fertigung von der Planung über die Freigabe bis zur Fertigstellung wird an Beispielen vollständig durchgeführt. Materialbedarfsplanung, Kapazitätsplanung und Kalkulation sind ebenfalls Themen dieses Seminars.

Marketing - Grundlagen

Die Schulung Marketing-Grundlagen  wendet sich an Anwender aus allen Funktionsbereichen. Hier erlernen die Schulungsteilnehmer die Grundlagen der Kontaktverwaltung und der Segmentierung, sowie die Erstellung von Aktivitäten und einfachen Aktivitätsvorlagen. Diese Funktionen sind die Basis zur Erstellung von Serienmails, Angeboten oder Dokumenten, die mit einem Kon- takt verknüpft werden

Marketing - Aufbau

Die Teilnehmer arbeiten bereits mit Microsoft Dynamics NAV Marketing-Grundlagen und möchten ihre Kenntnisse vertiefen. Folgende Themen werden gemeinsam in der Schulung erarbeitet: Die Verkaufschancensteuerung,  Aufgabenverwaltung, Profilierung der Kontakte, Kampagnenmanagement und die Outlook-Integration.

Projekte + Ressourcen

Von der Anlage der Stammdaten bis zu detaillierten Auswertungen wird die Arbeit mit diesen Modulen vorgestellt. Erstellung von Projektbudgets,  laufende Kostenkontrolle, permanente Kapazitätsüberwachung und die integrierte Projektkalkulation sind Schulungsinhalt.

Service

Geschult wird der gesamte Serviceprozess, vom Anlegen neuer Serviceartikel welche z.B. mit Garantien oder bevorzugten Reparaturressourcen bestückt werden können, bis zur Serviceangebots- und Serviceauftragsverwaltung. So wird eine effiziente Zuordnung und Einsatzplanung verschiedener Reparaturressourcen ermöglicht. Ebenso wird die integrierte Servicevertragsverwaltung gezeigt, mit der vertragliche Vereinbarungen mit den Kunden eingerichtet und verwaltet werden können.

Übersicht projektbezogener Schulungen

unitop ERP Handel

Ist Ihre Firma im Bereich Handel tätig? Haben Sie bereits unitop ERP Handel installiert oder entscheiden sich bei einem Neuprojekt für unsere unitop ERP Handel Branchenlösung, dann bieten wir Ihnen eine auf Ihr Unternehmen passende Individualschulung. Egal, ob Sie Ihre Geschäfte im Versandhandel, Multichannel oder im Technischen Großhandel tätigen, wir richten die Individualschulung genau nach Ihren Bedürfnissen aus. Egal ob Variantengenerator, Artikelkalulation, Chargen-/Seriennummerverfolgung oder Komponentenverfügbarkeit. 

unitop ERP Industrie

unitop ERP Industrie ist unsere Branchenlösung für das produzierende Gewerbe. Haben Sie bereits unitop ERP Industrie installiert oder entscheiden sich bei einem Neuprojekt für unsere unitop ERP Industrie Branchenlösung, dann bieten wir Ihnen eine auf Ihr Unternehmen passende Individualschulung an. Egal, ob Sie Ihre Geschäfte in der Medizintechnik, Elektrotechnik, Variantenfertigung, Kunststoffverarbeitung, Metallverarbeitung oder im (Stahl-)Servicecenter tätigen, wir richten die Individualschulung genau nach Ihren Bedürfnissen aus. Module wie Fremdbearbeitung/verlängerte Werkbank, Fertigungsrückmeldung und Nachkalkulation oder Restlängenverwaltung können Sie in unserer projektbezogenen Schulung erlernen. Den Inhalt entscheiden Sie.

unitop NPO

Sind Sie eine Non-Profit-Organisation? Und haben bereits unitop NPO installiert oder entscheiden sich bei einem Neuprojekt für unsere unitop NPO Branchenlösung, dann bieten wir Ihnen eine auf Ihr Unternehmen passende Individualschulung an. Egal, ob Sie Ihre Geschäfte im Verband oder Fundraising tätigen, wir richten die Individualschulung genau nach Ihren Bedürfnissen aus. Module wie Mitgliederverwaltung, Veranstaltungsmanagement oder Spendenmanagement können Sie in unserer projektbezogenen Schulung erlernen. Den Inhalt entscheiden Sie.

MEGABAU

MEGABAU ist unsere Branchenlösung für das Baunebengewerbe. Wenn Sie bereits MEGABAU installiert haben oder sich bei einem Neuprojekt für unsere MEGABAU Branchenlösung entscheiden, dann bieten wir Ihnen eine für Ihr Unternehmen passende Individualschulung an. Egal, ob Sie Ihre Geschäfte im Gerüstbau, Bautenschutz, HKLS oder in der Gebäudetechnik tätigen, wir richten die Individualschulung genau nach Ihren Bedürfnissen aus. In unseren projektbezogenen Schulungen erlernen Sie den Umgang mit Modulen wie Leistungsverzeichnis und Kalkulation, Raumbuch, Anzahlungsbuchhaltung, Baubetriebsabrechnung und Leistungserfassung. Über die Inhalte entscheiden Sie.

Passende Schulung gefunden?

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter +49 761 51004-0 oder per E-Mail akademie@rib-cosinus.com und sprechen mit unseren Trainern über eine Microsoft Dynamics NAV Individualschulung.

RIB Cosinus: Nur einen Anruf entfernt.

Kundenservice:
Deutschland +49 761 51004-0
Schweiz +41 41 310 01 75

Kontakt
Nach oben
Broschüren

Vielen Dank.
Sie erhalten die gewünschten Informationen in Kürze per E-Mail.

Ok