MEGABAU Gebäudetechnik:

Leistungen kalkulieren und fakturieren, dazu Massen berechnen und jede Menge Material und Personal disponieren – in der Baubranche Alltag. Unsere Bausoftware MEGABAU Gebäudetechnik auf Basis von  Microsoft Dynamics NAV verbindet die kaufmännische mit der bautechnischen Welt – und unterstützt Sie dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die zertifizierte Bausoftware vereint Bauwirtschaft und Betriebswirtschaft in einer einzigen Softwarelösung. Das heißt, dass alle Unternehmensbereiche wie Kalkulation, Einkauf, Lager, Produktion, Service, CRM, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung nahtlos miteinander verknüpft sind und damit alle relevanten Daten auf Knopfdruck zur Verfügung stehen.

Damit wird die Abwicklung Ihrer Projekt in Zukunft noch einfacher und die Branchenlösung bildet somit das ideale Gesamtpaket für eine erfolgreiche Zukunft im Markt der Gebäudetechnik.

Die wichtigsten Funktionen von MEGABAU Gebäudetechnik

Der Leistungsumfang von MEGABAU für die Gebäudetechnik ist größer und umfangreicher als bei anderen vergleichbaren ERP-Lösungen für das Baugnebengewerbe. Folgend ein Auszug der Funktionalitäten:

Leistungsbeschreibungen, Leistungsverzeichnisse, Leistungsbücher

Mit Ihrer Bausoftware MEGABAU Gebäudetechnik haben sie das zentrale Thema rund um Ausschreibungen im Baugewerbe voll im Griff: Ob Leistungsverzeichnisse im Zusammenhang mit GAEB, ÖNORM oder NPK/SIA in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder völlig frei definierte Leistungsbeschreibungen:

  • Import, Verwaltung und Export von Standard-Leistungsbüchern und Leistungsverzeichnissen aus GAEB, ÖNORM, NPK/SIA451, IGH, etc.
  • Erstellung eigener Leistungsbeschreibungen und freie Definition eigener Leistungspositionen
  • Verwaltung verschiedener Textvarianten

Kalkulation

Mit MEGABAU für die Gebäudetechnik erstellen Sie nicht nur Ihre Kalkulation, Sie passen sie auch auf Knopfdruck den sich verändernden Gegebenheiten an. Eine leistungsstarke und trotzdem flexible Kostenkalkulation für die speziellen Anforderungen in der Baubranche:

  • Preiskalkulation inkl. Detailstücklisten (Material, Personal, Gerät, Fremdleistung)
  • Freie Kalkulation (Grund-, Verkaufs- und Blitzkalkulation)
  • Volle Integration der K-Blatt-Kalkulation nach ÖNORM B2061 mit umfangreichen Detailkalkulationsfeatures für Material, Personal und Gerätekosten
  • Katalogartikelmanagement inkl. DATANORM-Import
  • Schnittstelle zum Import von Standard-Kalkulationen

Angebot und Auftrag

Ihre Gebäudetechniksoftware MEGABAU ist eine vollständig in Ihre Unternehmenslandschaft integrierte Lösung für die Angebots- und Auftragsbearbeitung:

  • Import und Export von Leistungsverzeichnissen gemäß GAEB, ÖNORM und SIA
  • L-Positionen und Z-Positionen sowie Wahl- und Eventualpositionen
  • Ausschreiber- und Bieterlückenverwaltung
  • Beliebige Dokumentenvorlagen zur frei wählbaren Gestaltung
  • Zeit- und Geräteauszug für Personal- und Gerätedisposition
  • Materialauszug mit Übernahme in Bestellvorschlag zur teilautomatischen Materialbeschaffung

Baubetriebs- und Projektabrechnung

Mit den umfangreichen Funktionen im Bereich der Abrechnung werden jegliche Kosten, Leistungen und Ergebnisse erfasst, verrechnet und aufbereitet.

  • Massenberechnung gemäß REB und ÖNORM
  • Massenim- und Export nach REB 23.003 (DA11) zum Austausch von Abrechnungsmassen und Aufmaßblättern 
  • Massenimport und Massenexport nach ÖNORM B2114 sowie ÖNORM A2063 zum Austausch von Abrechnungsmassen und Aufmaßblättern
  • Erfassung des Personal-, Material- und Geräteeinsatzes mit Zuordnung zu Projekt, Auftrag, BAS und L-Position
  • Mitarbeiter-Arbeitszeiten mit Zuordnung zu Projekt und Datenübergabe an Lohnverrechnung, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
  • Formelkataloge gemäß REB und ÖNORM B2114 sowie frei definierbare Formeln für den Gebrauch in Aufmaßblättern inklusive graphischem Formelassistent
  • Abrechnung nach Naturmaß
  • Bearbeitung und Abrechnung von Nachträgen
  • Nachkalkulation

Baubuchhaltung und Anzahlungsbuchhaltung

MEGABAU für die Gebäudetechnik unterstützt die speziellen Anforderungen der Branche hinsichtlich Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnungen und berücksichtigt auch Haft- und Deckungsrücklässe:

  • Flexibles Management von Anzahlungs-, Teil-, Teilschluss- und Schlussrechnungen
  • Schneller Überblick über den finanziellen Gesamtstatus von Projekten und Aufträgen sowie einzelnen Rechnungen
  • Verwaltung von Anzahlungsplänen
  • Verwaltung von Haftrücklässen und Bankgarantien
  • Freie Wahl zwischen Soll- und Ist-Versteuerung
  • Ist-Versteuerung von Teilbelegen
  • Automatische Auflösung von Anzahlungs- und Teilrechnungen ebenso wie die Buchung der Steuer und die Realisierung von Skonto
  • Vollständige Führung der Historie

Zahlungsplan (Liquiditätsmanagement)

Mit dem Zahlungsplan Ihrer Gebäudetechniksoftware erhalten Sie auch bei langfristigen Bauprojekten eine Planungsmöglichkeit für Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnungen und behalten so die Kontrolle über die Liquidität:

  • Verteilung von Aufträgen auf Leistungsperioden
  • Verwendung von Planwerten aus Vereinbarungen oder Leistungsplänen im Anzahlungszeitplan
  • Berücksichtigung von bautypischen Einbehalten wie Sicherheits- und Gewährleistungseinbehalt (Deckungs- und Haftrücklass)
  • Vollständige Integration in die Finanzbuchhaltung mit Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnungen
  • Liquiditätsprognose unter Berücksichtigung aller Faktoren aus liquiden Mitteln, Aufträgen und Bestellungen sowie der Einbeziehung von Debitoren- und Kreditorenposten

Raumbuch und raumbasierendes Aufmaß

Das Modul Raumbuch beschreibt Raumgruppen und Räume in beliebigen hierarchischen Ebenen und ordnet diese den Leistungspositionen zu:

  • Beschreibung von Raumgruppen und Räumen in beliebigen hierarchischen Ebenen
  • Direkte Zuordnung von Leistungspositionen
  • Verwendung von Raumgeometrien und Formeln sowie Anbindung von 3D-Ansichten zum direkten Aufruf von Elementen in den Modellen
  • Erstellung eines raumbasierenden Leistungsverzeichnisses
  • Übernahme der Raumkubatoren aus dem Raumbuch in das Aufmaß 
  • Räume können beliebig kopiert und LV-Gruppennummern automatisch aktualisiert werden 
  • Mengen können direkt aus dem Raumbuch in die LV-Positionen übertragen werden

Subunternehmermanagement

Preisanfragen, Zuschlag und Auftragsvergabe werden im Subunternehmermanagement Ihrer Gebäudetechnik Software in einem durchgängigen Prozess abgebildet und somit die Transparenz im Umgang mit Subunternehmern gewährleistet:

  • Einkaufsbelege auf Basis Leistungsverzeichnis
  • AVA-Funktionalität im Einkauf
  • Bestbieter-Ermittlung mittels Preisspiegel
  • Effektive Auswahl von Geschäftspartnern durch Darstellung der gebotenen Leistungsspektren
  • Schnelle Erstellung und einfacher Versand von Mehrfachanfragen
  • Auftragserstellung per Knopfdruck und automatische Übernahme in die Abrechnung

Produktion wie z.B. für Schaltschrank und Klimatechnik (PPS)

Integration der bauspezifischen Funktionen in die Fertigung und die Produktionsprozesse der ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV.

Serien- und Chargennummernverwaltung

  • Verwaltung und Verfolgung von Seriennummern und/oder Chargennummern
  • Vollständige Unterstützung in allen Bereichen wie Einkauf, Produktion und Verkauf

Katalogartikelverwaltung inkl. Datanorm-Schnittstelle

  • Datanorm-Schnittstelle nach V4 und V5
  • Flexible Katalogartikelverwaltung
  • Vollständige Integration in den Artikelstamm von Microsoft Dynamics NAV

Unterstützte Normen, Vorschriften und Kalkulationsansätze

  • GAEB (90, 2000, XML)
  • ÖNORMEN (B21xx, B206xx, A2063, etc.)
  • NPK/SIA und Erweiterungen (Schweiz)
  • Regieabwicklung Schweiz nach Standards (wie z.B. SBV RT)
  • Standardleistungsbücher (wie z.B. LB-H, LB-T, LB-E, etc.)
  • DATANORM 4 und 5
  • ÖBGL, OBSL
  • Industriekalkulationen (BML, GKUNL, IVL)
  • Kalkulationsansätze nach AFÖB
  • Gängige Standardkalkulationen

Zusatzlösungen und standardisierte Schnittstellen

  • NAPA 3 (Personalwesen / Lohn)
  • TempVision (Personalzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung)
  • ASTA PowerProject für graphische Projektplanung
  • Dokumentenmanagement inkl. Vertragsmanagement (Windream)
  • Business Intelligence (Power BI / TARGIT)
  • GPS-Ortung und Flottenmanagement
  • Workflow-Management
  • Webportale / EDI / E-Commerce

SwissSalary NAV® - Lohnbuchhaltung/Zeitwirtschaft

Für die Schweiz:

 

SwissSalary NAV® ist Ihre branchenunabhängige Lohnsoftware für Schweizer Unternehmen von 10 bis über 6‘000 Mitarbeitende. Basierend auf der etablierten ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV verfügt SwissSalary NAV® über die aktuellste swissdec-Zertifizierung 4.0 und mit Certified for Microsoft Dynamics (CfMD) über die höchste Akkreditierung, die Microsoft zu vergeben hat. Die Produkte von SwissSalary sind in 4 Sprachen (DE, FR, IT, EN) übersetzt und somit in der gesamten Schweiz von nationalen und internationalen Kunden einsetzbar.

 

Neben der branchenunabhängigen Version bieten wir auch eine Branchenlösung für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe sowie eine Lösung für öffentliche Verwaltungen (Kantone, Gemeinden etc.) an.

 

Haben Sie schon darüber nachgedacht, Ihre Lohnbuchhaltung online zu führen? Mit SwissSalary 365® bieten wir Ihnen eine swissdec 4.0-zertifizierte Software mit dem vollen Funktionsumfang einer modernen Lohnbuchhaltung: 100% SwissSalary und 100% Online.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.swisssalary.ch

  • Anzahlungsbuchhaltung mit bautypischen Anforderungen
  • Serien- und Chargennummerverwaltung
  • Subunternehmermanagement
  • Katalogartikelverwaltung
  • Angebotsbuch zur Verwaltung und Steuerung
  • Raumbuch und Raumbasierendes Aufmass
  • Produktion wie Schaltschrank und Klimatechnik
  • Verwaltung von Standard-Leistungsbeschreibungen
  • einmalige Erfassung aller Daten.
  • 360 Grad-Blick auf das Projekt – Ob Schriftverkehr, Verkaufs- und Einkaufsdokumente, Verteiler, Beteiligte oder Ressourcen- und Terminplanung.
  • Integration der Produktion in den gesamten Projektkontext
  • Erkennen Sie durch die Verknüpfung des Raumbuchs mit dem Leistungsverzeichnis sofort, wo welcher Artikel mit welcher Chargen- oder Seriennummer eingebaut wurde.

Hinter RIB Cosinus steht unser Entwicklungspartner Network Dimensions Entwicklungs- und Vertriebsges.m.b.H., der eine langfristige Investitionssicherheit und eine stetige Weiterentwicklung von MEGABAU gewährleistet.

Jürgen Gorzella

Telefon: +49 621 72847-33

E-Mail: Jürgen Gorzella

RIB Cosinus: Nur einen Anruf entfernt.

Kundenservice:
+49 761 51004-0

Kontakt
Nach oben

Vielen Dank.
Sie erhalten die gewünschten Informationen in Kürze per E-Mail.

Ok