MEGABAU Bautenschutz

Egal ob Schallschutz oder Dämmung, Feuchte- oder Brandschutz, Leistungen kalkulieren und fakturieren, dazu Massen berechnen und jede Menge Material und Personal disponieren – Alltag im Baunebengewerbe.

Diesen speziellen Anforderungen wird MEGABAU für den Bautenschutz mit Microsoft Dynamics NAV als Basis gerecht: Die zertifizierte Bausoftware Bautenschutz vereint Bauwirtschaft und Betriebswirtschaft in einer einzigen Softwarelösung. Alle Unternehmensbereiche wie Planung und Kalkulation, Projektmanagement und Ressourcenverwaltung, Materialwirtschaft und Service, Gerätemanagement & Bauhofverwaltung aber auch Anzahlungsbuchhaltung, Einkauf und Transport sind nahtlos miteinander verknüpft. Alle relevanten Daten für Ausschreibung, Planung, Überwachung und Abrechnung Ihrer Bauprojekte stehen auf Knopfdruck zur Verfügung.

Die Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen und Leistungsbeschreibungen, die präzise Kostenermittlung und Kalkulation, die Angebots- und Auftragsverwaltung sowie die Materialwirtschaft sind für MEGABAU kein Problem. Die Möglichkeit der direkten Anbindung des Servicemanagements oder einer eigenen Fertigung sowie die Baudokumentation runden das Paket ab. Eine vollständig integrierte Unternehmenslösung kann damit zum entscheidenden Erfolgsfaktor werden.

Mit unserer ERP Baulösung MEGABAU für den Bautenschutz können Sie den gesamten Bauprozess überwachen, den Personaleinsatz sowie Materialfluss und Logistik steuern, eine kontinuierliche Erfolgskontrolle durchführen und auf Veränderungen sofort reagieren. Mit der Objektverwaltung und dem Servicemanagement betreuen Sie Projekte auch nach der Fertigstellung im Rahmen von Wartung und Instandhaltung bzw. verwalten entsprechende Service-Einsätze.

Die wichtigsten Funktionen von MEGABAU Bautenschutz

Der Leistungsumfang unserer Bausoftware MEGABAU Bautenschutz ist größer und umfangreicher als bei anderen vergleichbaren ERP-Lösungen. Folgend ein Auszug der Funktionalitäten:

Kostenermittlung und Kostenverfolgung

Auch bei unkonkreten Bauvorhaben können Sie mit Ihrer ERP Lösung für den Bautenschutz Kostenschätzungen und Roh-Ausschreibungen problemlos erstellen. Mit den Controlling-Funktionen können Kosten und Aufwendungen jederzeit gegenübergestellt und der aktuelle Deckungsbeitrag eines Projekts ermittelt werden:

  • Mehrstufige Kostenschätzung von Bauvorhaben anhand von Kostenkatalogen (DIN 276/277, B-1801, BKP, e-BKP und frei) und Elementkatalogen
  • Errichtung der Roh-Ausschreibungs-LV mittels Elementarten
  • Kostenverfolgung und Abrechnungskontrolle
  • Integration mit dem Subunternehmermanagement
  • Treuhändische Abrechnung

Angebotsbuch

Mit dem Modul Angebotsbuch Ihrer Branchenlösung Bautenschutz, bearbeiten und verwalten Sie alle relevanten Informationen rund um Ihr geplantes Projekt:

  • Erstellung von Angeboten in Sammelprojekten
  • Integration von Angaben zu Mittbewerbern
  • Wertvolle Analysen und Vergleiche wie z.B. „Vergabequote im Vergleich zu Mittbewerbern“ oder „Zuschlagsquote pro Kategorie“

Leistungsbeschreibungen, Leistungsverzeichnisse, Leistungsbücher

Ob Leistungsverzeichnisse im Zusammenhang mit GAEB, ÖNORM oder NPK/SIA in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder völlig frei definierte Leistungsbeschreibungen. Mit Ihrer ERP-Software Gerüstbau haben sie das zentrale Thema rund um Ausschreibungen im Baugewerbe voll im Griff:

  • Import, Verwaltung und Export von Standard-Leistungsbüchern und Leistungsverzeichnissen aus GAEB, ÖNORM, NPK/SIA451, IGH, etc.
  • Erstellung eigener Leistungsbeschreibungen und freie Definition eigener Leistungspositionen
  • Verwaltung verschiedener Textvarianten

Kalkulation

Mit Ihrer Branchensoftware MEGABAU für den Bautenschutz erstellen Sie nicht nur Ihre Kalkulation, Sie passen sie auch auf Knopfdruck den sich verändernden Gegebenheiten an. Eine leistungsstarke und trotzdem flexible Kostenkalkulation für die speziellen Anforderungen in der Baubranche:

  • Preiskalkulation inkl. Detailstücklisten (Material, Personal, Gerät, Fremdleistung)
  • Freie Kalkulation (Grund-, Verkaufs- und Blitzkalkulation)
  • Volle Integration der K-Blatt-Kalkulation nach ÖNORM B2061 mit umfangreichen Detailkalkulationsfeatures für Material, Personal und Gerätekosten
  • Katalogartikelmanagement inkl. DATANORM-Import
  • Schnittstelle zum Import von Standard-Kalkulationen

Raumbuch und raumbasierendes Aufmaß

Mit dem Raumbuch Modul Ihrer Bautenschutzsoftware beschreiben Sie Raumgruppen und Räume in beliebigen hierarchischen Ebenen und ordnen diese den Leistungspositionen zu.

  • Direkte Zuordnung von Leistungspositionen
  • Verwendung von Raumgeometrien und Formeln sowie Anbindung von 3D-Ansichten zum direkten Aufruf von Elementen in den Modellen
  • Erstellung eines raumbasierenden Leistungsverzeichnisses
  • Übernahme der Raumkubatoren aus dem Raumbuch in das Aufmaß 
  • Räume können beliebig kopiert und LV-Gruppennummern automatisch aktualisiert werden 
  • Mengen können direkt aus dem Raumbuch in die LV-Positionen übertragen werden

Katalogartikelverwaltung inkl. Datanorm-Schnittstelle

  • Datanorm-Schnittstelle nach V4 und V5
  • Flexible Katalogartikelverwaltung
  • Vollständige Integration in den Artikelstamm von Microsoft Dynamics NAV

Angebot und Auftrag

Das Modul Angebots- und Auftragsbearbeitung Ihrer Bausoftware für den Bautenschutz ist vollständig in Ihre Unternehmenslandschaft integriert:

  • Import und Export von Leistungsverzeichnissen gemäß GAEB, ÖNORM und SIA
  • L-Positionen und Z-Positionen sowie Wahl- und Eventualpositionen
  • Ausschreiber- und Bieterlückenverwaltung
  • Beliebige Dokumentenvorlagen zur frei wählbaren Gestaltung
  • Zeit- und Geräteauszug für Personal- und Gerätedisposition
  • Materialauszug mit Übernahme in Bestellvorschlag zur teilautomatischen Materialbeschaffung

Regieabwicklung

Die Regieabwicklung in Ihrer Bautenschutzsoftware ermöglicht Ihnen eine effiziente und strukturierte Abwicklung aller anfallenden Regiearbeiten:

  • Erfassung von Regiebelegen
  • Verwaltung von Regie- und Regietarifkatalogen
  • Erstellung von Regierechnungen
  • Regiematrixdarstellung

Baudokumentation

Der Bereich Baudokumentation stellt Ihnen in MEGABAU für den Bautenschutz eine vollständig integrierte und auch mobil verwendbare Verwaltung für Baubesprechungen und die Dokumentation der Bauprojekte zur Verfügung: 

  • Integrierter Baubesprechungsmanager mit Statusmanagement und Protokolldruck
  • Umfassende Dokumentation und Verfolgung von Ereignissen im Bauprozess
  • Dokumentation von Mängeln, Sicherheitshinweisen, etc. mit Fälligkeiten
  • Informationserfassung im Windows-, Web-, Tablet- oder Phone-Client
  • Dokumente und Fotos werden direkt verknüpft und (optional) im Archiv des DMS abgelegt

Baubetriebs- und Projektabrechnung

Mit den umfangreichen Funktionen im Bereich der Abrechnung werden jegliche Kosten, Leistungen und Ergebnisse erfasst, verrechnet und aufbereitet.

  • Massenberechnung gem. REB und ÖNORM
  • Massenim- und Export nach REB 23.003 (DA11) zum Austausch von Abrechnungsmassen und Aufmaßblättern 
  • Massenimport und Massenexport nach ÖNORM B2114 sowie ÖNORM A2063 zum Austausch von Abrechnungsmassen und Aufmaßblättern
  • Erfassung des Personal-, Material- und Geräteeinsatzes mit Zuordnung zu Projekt, Auftrag, BAS und L-Position
  • Mitarbeiter-Arbeitszeiten mit Zuordnung zu Projekt und Datenübergabe an Lohnverrechnung, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
  • Formelkataloge gem. REB und ÖNORM B2114 sowie frei definierbare Formeln für den Gebrauch in Aufmaßblättern inkl. graphischem Formelassistent
  • Abrechnung nach Naturmaß
  • Bearbeitung und Abrechnung von Nachträgen
  • Nachkalkulation

Gerätemanagement und Werkhofverwaltung

Mit Ihrer Bautenschutzsoftware MEGABAU übernehmen Sie erforderliche Ressourcen wie Geräte direkt aus der Projektplanung und disponieren diese. Das komplette Gerätemanagement in einer integrierten Unternehmenslösung für das Baugewerbe:

  • Verwaltung von Eigen- und und Leihgeräten
  • Funktionale Maschinen- und Gerätedisposition (Inventardisposition)
  • Gerätestammdaten mit Integration in Anlagenbuchhaltung, Kalkulation, Ressourcenplanung und Kostenrechnung
  • Kostenermittlung aufgrund von Gerätebewegungen bzw. Leistungsberichten
  • Gerätekostenerfassung (Buchblätter, ERP-Integration, kalkulatorische Kosten)
  • Übernahme notwendiger Ressourcen direkt aus der Projektplanung
  • Terminevidenz inkl. GANTT-Darstellung für die Ressourcenverfügbarkeit (Inventarverfügbarkeit)
  • Gerätedisposition und integrierte Transportplanung
  • Vorausschauende Instandhaltung sowie Reparaturverwaltung und Wartungsplanung
  • Automatische Führung der Gerätehistorie und optionale Übernahme in die Kostenrechnung
  • Gerätemietenabrechnung
  • Lifecycle-Management (Auswertung der Geräterentabilität über die Lebensdauer)

Subunternehmermanagement

Mit dem Subunternehmermanagement werden Preisanfragen, Zuschlag und Auftragsvergabe in einem durchgängigen Prozess abgebildet und somit die Transparenz im Umgang mit Subunternehmern gewährleistet:

  • Preisanfragen in Form von Leistungsverzeichnissen per Datenträger austauschen
  • Erstellung des Preisspiegels und Bestbieter-Ermittlung
  • Einkaufsbelege erstellen auf Basis der Leistungsverzeichnisse
  • Effektive Auswahl von Geschäftspartnern durch Darstellung der gebotenen Leistungsspektren
  • Schnelle Erstellung und einfacher Versand von Mehrfachanfragen
  • Auftragserstellung per Knopfdruck und automatische Übernahme in die Abrechnung
  • AVA-Funktionalität im Einkauf

Baukostenmanagement

In Zeiten immer knapper werdender Kalkulationen müssen Kosten zu jedem Zeitpunkt der Projektabwicklung geschätzt, kalkuliert und angefallene Kosten mit geplanten Kosten verglichen werden. So erkennen und bewerten Sie Abweichungen und behalten die Kosten unter Kontrolle:

  • Kostenschätzung
  • Kostenkontrolle
  • Projektcontrolling mit Soll-/Ist-Vergleich und Statistik

Baubuchhaltung und Anzahlungsbuchhaltung

MEGABAU für Bautenschutzunernehmen unterstützt die speziellen Anforderungen der Branche hinsichtlich Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnungen und berücksichtigt auch Haft- und Deckungsrücklässe.

  • Flexibles Management von Anzahlungs-, Teil-, Teilschluss- und Schlussrechnungen
  • Schneller Überblick über den finanziellen Gesamtstatus von Projekten und Aufträgen sowie einzelnen Rechnungen
  • Verwaltung von Anzahlungsplänen
  • Verwaltung von Haftrücklässen und Bankgarantien
  • Freie Wahl zwischen Soll- und Ist-Versteuerung
  • Ist-Versteuerung von Teilbelegen
  • Automatische Auflösung von Anzahlungs- und Teilrechnungen ebenso wie die Buchung der Steuer und die Realisierung von Skonto
  • Vollständige Führung der Historie

Zahlungsplan (Liquiditätsmanagement)

Mit dem Modul Zahlungsplan Ihrer ERP Bausoftware Bautenschutz erhalten Sie auch bei langfristigen Bauprojekten eine Planungsmöglichkeit für Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnungen und behalten so die volle Kontrolle über die Liquidität:

  • Verteilung von Aufträgen auf Leistungsperioden
  • Verwendung von Planwerten aus Vereinbarungen oder Leistungsplänen im Anzahlungszeitplan
  • Berücksichtigung von bautypischen Einbehalten wie Sicherheits- und Gewährleistungseinbehalt (Deckungs- und Haftrücklass)
  • Vollständige Integration in die Finanzbuchhaltung mit Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnungen
  • Liquiditätsprognose unter Berücksichtigung aller Faktoren aus liquiden Mitteln, Aufträgen und Bestellungen sowie der Einbeziehung von Debitoren- und Kreditorenposten

Positionsumlagen

Effektiver Vergleich von Ausschreibungs- und voraussichtlichen Abrechnungsmassen:

  • Preview von Preisszenarien
  • Umlageprotokoll
  • Vorausmaßfunktionen

Integration in Produktion (PPS)

Komplette Integration in die Produktionsprozesse von Microsoft Dynamics NAV.

ASTA PowerProject-Schnittstelle

  • Bidirektionale Schnittstelle zur integrierten Planung mit ASTA PowerProject
  • Synchronisierung von Projektstammdaten, Ressourcenstammdaten und Arbeitspaketen

Schnittstelle Kostenrechnung

Konfigurierbare Buchungslogik für automatische Überleitung von kalkulatorischen Buchungen in das Kostenrechnungsmodul.

Unterstützte Normen, Vorschriften und Kalkulationsansätze

  • GAEB (90, 2000, XML)
  • ÖNORMEN (B21xx, B206xx, A2063, etc.)
  • NPK/SIA und Erweiterungen (Schweiz)
  • Regieabwicklung Schweiz nach Standards (wie z.B. SBV RT)
  • Standardleistungsbücher (wie z.B. LB-H, LB-T, LB-E, etc.)
  • DATANORM 4 und 5
  • ÖBGL, OBSL
  • Industriekalkulationen (BML, GKUNL, IVL)
  • Kalkulationsansätze nach AFÖB
  • Gängige Standardkalkulationen

Zusatzlösungen und standardisierte Schnittstellen

  • NAPA 3 (Personalwesen / Lohn)
  • TempVision (Personalzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung)
  • ASTA PowerProject für graphische Projektplanung
  • Dokumentenmanagement inkl. Vertragsmanagement (Windream)
  • Business Intelligence (Power BI / TARGIT)
  • GPS-Ortung und Flottenmanagement
  • Workflow-Management
  • Webportale / EDI / E-Commerce

Lohnbuchhaltung/Zeitwirtschaft

In Deutschland:

Für Unternehmen in Deutschland, die eine Lösung für die Lohn- und Gehaltsabrechnung bzw. eine Software für den Baulohn zusammen mit MEGABAU einsetzen möchten, empfehlen wir die Systeme:

Lessor Lohn/Gehalt für Microsoft Dynamics NAV:

LESSOR Lohn/Gehalt für Microsoft Dynamics NAV ist eine in Microsoft Dynamics NAV komplett integrierte Lohnanwendung, mit der viele verschiedene Arten von Löhnen und Gehältern abgerechnet werden können. Die Lohnsoftware kann prinzipiell als Insellösung eingesetzt werden. Selbstverständlich erreichen Sie eine größtmögliche Effizienz und Wirtschaftlichkeit aber nur, wenn die Lohn- und Gehaltsabrechnung mit der Finanzbuchhaltung und den weiteren Modulen in Microsoft Dynamics NAV integriert wird. Mit LESSOR Lohn/Gehalt für Microsoft Dynamics NAV steht Ihnen eine zuverlässige und zukunftsorientierte Lösung zur Lohn- und Gehaltsabrechnung zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lessor.de

Oder alternativ:

NAPA 3 und NAPA 3 Bauedition aus dem Hause Haveldata GmbH:

NAPA 3 ist eine Software zur effizienten und sicheren Abwicklung Ihrer Lohn- und Gehaltsabrechnung. Die Aufgaben im Lohnbüro werden automatisiert und strukturiert. Diese Zeiteinsparung bringt wichtige wirtschaftliche Vorteile. Die Nutzung der spezialisierten Software ist einfach und schnell erlernbar und Sie erleichtern damit das Tagesgeschäft in der Personal- und Lohnabteilung wirkungsvoll und nachhaltig. Die NAPA3 BAU Edition ist kompatibel mit allen weiteren NAPA3 Lösungen und Modulen, die sie bei Bedarf einsetzen können. Die genaue Funktionsbeschreibung entnehmen Sie bitte den entsprechenden NAPA3 Dokumenten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.haveldata.de

Sofern Sie bereits eine Lohnsoftware im Einsatz haben oder ein anderes System präferieren, prüfen wir gerne, in wie weit diese Lösungen bereits fertige Schnittstellen für Microsoft Dynamics NAV anbieten und ob eine Anbindung realisierbar ist.

Für die Schweiz:

SwissSalary NAV® ist Ihre branchenunabhängige Lohnsoftware für Schweizer Unternehmen von 10 bis über 6‘000 Mitarbeitende. Basierend auf der etablierten ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV verfügt SwissSalary NAV® über die aktuellste swissdec-Zertifizierung 4.0 und mit Certified for Microsoft Dynamics (CfMD) über die höchste Akkreditierung, die Microsoft zu vergeben hat. Die Produkte von SwissSalary sind in 4 Sprachen (DE, FR, IT, EN) übersetzt und somit in der gesamten Schweiz von nationalen und internationalen Kunden einsetzbar.

Neben der branchenunabhängigen Version bieten wir auch eine Branchenlösung für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe sowie eine Lösung für öffentliche Verwaltungen (Kantone, Gemeinden etc.) an.

Haben Sie schon darüber nachgedacht, Ihre Lohnbuchhaltung online zu führen? Mit SwissSalary 365® bieten wir Ihnen eine swissdec 4.0-zertifizierte Software mit dem vollen Funktionsumfang einer modernen Lohnbuchhaltung: 100% SwissSalary und 100% Online.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.swisssalary.ch

  • Bearbeitung von Leistungsbeschreibungen und Leistungsverzeichnissen
  • Umfangreiche Kalkulation (inkl. Verwendung von Katalogartikeln)
  • Raumbuch und raumbasierendes Aufmaß
  • Anzahlungsbuchhaltung mit bautypischen Anforderungen
  • Integration der Produktion (PPS) und des Servicemanagements
  • Subunternehmermanagement
  • Gerätemanagement und Bauhofverwaltung
  • einmalige und zentrale Erfassung aller Daten
  • 360 Grad-Blick auf das Projekt – ob Personaleinsatz, Material, Geräte oder Fremdleistung
  • Durchgängiges Projektcontrolling von der Planung bis zur Abrechnung, von Baubeginn bis Fertigstellung inkl. Materialwirtschaft und Servicemanagement
  • Bauwirtschaft und Betriebswirtschaft in einem System

Hinter RIB Cosinus steht unser Entwicklungspartner Network Dimensions Entwicklungs- und Vertriebsges.m.b.H., der eine langfristige Investitionssicherheit und eine stetige Weiterentwicklung von MEGABAU gewährleistet.

Jürgen Gorzella

Telefon: +49 621 72847-33 (Deutschland)

Telefon: +41 41 310 85 56 (Schweiz)

E-Mail: Jürgen Gorzella

RIB Cosinus: Nur einen Anruf entfernt.

Kundenservice:
Deutschland +49 761 51004-0
Schweiz +41 41 310 01 75

Kontakt
Nach oben
Broschüren

Vielen Dank.
Sie erhalten die gewünschten Informationen in Kürze per E-Mail.

Ok