WfB Haslach gGmH Lebenshilfe

Microsoft Dynamics NAV im Einsatz bei der WfB Haslach gGmH Lebenshilfe - Werkstätten

Die Lebenshilfe im Kinzig- und Elztal ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Aufgabe es ist, geeignete Arbeits-, Betreuungs- und Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu schaffen.

Als Träger von drei Werkstätten mit ca. 300 Arbeits- und Betreuungsplätzen für Menschen mit Behinderungen bietet die Lebenshilfe außerdem ein differenziertes Wohnangebot für ca. 200 Bewohner in sieben Wohnhäusern sowie im „Betreuten Wohnen“. Die Lebenshilfe-Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (Wfb Haslach gGmbH) sind seit Jahren in der Produktion und im Vertrieb von Werbeartikeln an bundesweit ca. 5.000 aktive Kunden sowie im Bereich der Auftragsfertigung für die regionale Industrie tätig.

Seit Januar 2008 arbeitet die Lebenshilfe Kinzig- und Elztal mit Microsoft Dynamics NAV als vollintegrierter Komplettlösung und dem Branchenmodul „SocialSolution“ für sozialwirtschaftliche Komplexträger.

Moderne Produktion und Technologien helfen, komplexe Prozesse in einfache Arbeitsschritte zu zerlegen.

Neben den ca. 300 behinderten Mitarbeitern in den Werkstätten beschäftigt die Lebenshilfe rund 200 hauptamtliche Mitarbeiter in den Arbeits-, Betreuungs- und Wohnbereichen und ist somit ein mittelständisches Unternehmen. Aber nicht nur die Größe macht die Wfb Haslach gGmbH zu einem typischen mittelständischen Unternehmen. Auch die hochmodernen Produktionsstätten und Verwaltungsabläufe sind mit denen eines „gewöhnlichen“ modernen Unternehmens durchaus vergleichbar.

Durch den zunehmenden technologischen Fortschritt der Produktion entstehen in den komplizierten Fertigungsprozessen zahlreiche „einfache“ Arbeitsschritte, die dann von den Menschen mit Behinderung mit einem Höchstmaß an Qualität verrichtet werden können. Dadurch ist es der Lebenshilfe möglich, neben der Erfüllung ihrer Hauptaufgabe – der Betreuung und Förderung – auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erfolgreich zu sein. Dieser wirtschaftliche Erfolg lässt sich bei einer gemeinnützigen Einrichtung natürlich nicht ausschließlich an typischen Kennzahlen wie Gewinnen und Renditen messen, sondern vielmehr auch an den besonderen Angeboten und Mehrleistungen, die den betreuten Menschen zu Gute kommen.

In der hochmodernen Verwaltung wurde schon seit einigen Jahren auf die flexible Standardlösung Microsoft Dynamics NAV gesetzt, jedoch war die eingesetzte Version mittlerweile in die Jahre gekommen. Auch die zahlreich vorgenommenen Anpassungen sollten überdacht werden. Im Zuge des geplanten Großupdates wollte man sich bei der Lebenshilfe auch nach einem neuen Partner für den Softwarebereich umschauen. Nach aufwändigen Auswahlverfahren entschied man sich für die Firma RIB Cosinus. Laut Thomas Krieg „war dies im Nachhinein betrachtet ein absoluter Glücksgriff“.

Bei der „Neueinführung“ und dem Wechsel auf die Version 5.0 wollte man sich zusätzlich wieder näher an den Standard-Funktionalitäten orientieren. Durch den großen Funktionsumfang der neuen Version und des Branchenmoduls SocialSolution konnten ca. 90% der Anforderungen schon im Standard abgedeckt werden. Durch eine sehr umfassende und rechtzeitige Schulung aller beteiligten Mitarbeiter der wfb Haslach und deren Einsatzwillen und Lernbereitschaft konnte das ganze Potenzial von MS Dynamics NAV voll ausgeschöpft werden. Die Mitarbeiter können durch ihr umfangreiches Know-How die vielen Möglichkeiten von NAV erkennen und nutzen.

2017 wurde die alte Version durch unitop ERP Industrie abgelöst und modernisiert. Durch das Upgrade von Microsoft Dynamics NAV 5.0 auf Microsoft Dynamics NAV 2017 konnten nun die Prozesse im Bereich Lager, Vertrieb und Einkauf optimiert werden.

Mit der Branchenlösung unitop ERP Industrie setzt man in Haslach nun auch in den Sozialwirtschaftlichen Themenbereichen auf eine von Microsoft zertifizierte Lösung. Im Gegensatz zu einer „selbstgestrickten“ Lösung bedeutet dies ein Maximum an Investitionssicherheit.

Branche: Sozialwirtschaft / Komplexträger
Module: Finanzbuchhaltung, Banksteuerung, Verkauf, Einkauf, Warenwirtschaft, Lager, Produktion, Marketing, Betreuten-Verwaltung und Leistungs- Abrechnung
Besonderheiten: Branchenlösung unitop ERP Industrie, Variantengenerator, Mitgliederverwaltung, Spendenmarketing, Entgeldermittlung
Standorte: Haslach, Steinach, Elzach
Microsoft Dynamics NAV Version: 2017
Anwender: 27
Echtstart: 01.2018, Projektstart 2017

RIB Cosinus: Nur einen Anruf entfernt.

Kundenservice:
Deutschland +49 761 51004-0
Schweiz +41 41 310 01 75

Kontakt
Nach oben
Broschüren

Vielen Dank.
Sie erhalten die gewünschten Informationen in Kürze per E-Mail.

Ok