Otto Graf GmbH

Wasserdichte IT-Lösung bei GRAF

Die Otto Graf GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das über mehr als 45 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Produktion von Umweltprodukten aus Kunststoff verfügt. Mit Regenwasser-Nutzungsanlagen aus Teningen sparen GRAF-Kunden weltweit täglich über 120 Mio. Liter kostbares Trinkwasser ein. Hier reicht das Angebot von der Regentonne über stilvolle Deko-Tanks bis hin zur kompletten Systemlösung für den unterirdischen Einbau. Weitere Schwerpunkte sind Produkte zur Versickerung von Niederschlagswasser sowie zur dezentralen Abwasserentsorgung. Alle GRAF-Produkte sind zu 100 Prozent recyclebar und werden zu einem großen Teil bereits aus Recycling-Rohstoffen gefertigt. Zahlreiche Patente dokumentieren die Innovationsstärke des Unternehmens, das rund 300 Mitarbeiter an zwei Standorten beschäftigt. 

Um das starke Unternehmenswachstum nachhaltig zu unterstützen, wurde die Branchenlösung Kunststoff auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV eingeführt. Für die von RIB Cosinus entwickelte Lösung sprach vor allem, dass damit gleichzeitig die Anforderungen des Technischen Handels abgedeckt werden konnten.

"Wir haben mit RIB Cosinus einen Partner gefunden, der eine ausgewiesene Expertise in den Bereichen Fertigungsindustrie und Technischer Handel mit dem Schwerpunkt Kunststoffprodukte besitzt. Die von RIB Cosinus entwickelte Lösung wurde mittelstandsgerecht und unternehmensspezifisch umgesetzt. Sie ist in der Lage, das schnelle Wachstum unseres Unternehmen langfristig und umfassend zu unterstützen." Manfred Schindler, Projektleiter bei der Otto Graf GmbH

Die vorher eingesetzte Software war den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Die Unternehmensentwicklung ließ das System an seine Grenzen stoßen. Es war nur schwer administrierbar und in erheblichem Maße instabil. Vor allem aber konnte es mit dem rasanten Wachstum nicht mithalten. Damit stand für die Otto Graf GmbH eine Runderneuerung der gesamten IT-Infrastruktur an.

Mit dem neuen IT-System sollte wieder Stabilität einkehren und das quantitative Wachstum durch neue Produktionsstätten und die Beschäftigung von mehr Mitarbeitern, aber auch das qualitative Wachstum durch hohe Innovation, kurze Entwicklungszeiten und schnelle Markteinführung neuer Produkte gesichert werden. Zudem sollten Produktionsplanung- und steuerung ganz auf die Wünsche der Kunden ausgerichtet werden.

Mit diesem grundsätzlichen Anforderungsprofil machte man sich auf die Suche nach einemneuen ERP-System und dem entsprechenden Integrationsdienstleister. Die Wahl fiel schließlich auf Microsoft Dynamics NAV. Die Lösung bot neben einer hohen Standardfunktionalität auch die Möglichkeit, die Prozesse komplett abzubilden und zu optimieren. Ein Vorteil war auch die hohe Investitionssicherheit und Anpassbarkeit.

Der wichtigste Entscheidungsgrund für RIB Cosinus war die nachweisbare Erfahrung sowohl in der Kunststoffindustrie als auch im Technischen Handel. Denn eine wesentliche Anforderung der Otto Graf GmbH bestand darin, dass mit der Lösung der Handel im südbadischen Teningen und die Produktion im elsässischen Dachstein schnell und einfach gesteuert werden konnten. So wurde der Produktionsstandort Dachstein über VPN (Virtual Private Network) angebunden.

Ein wesentlicher Schwerpunkt beim Ausbau der Unternehmenssoftware war die Prozessintegration mit Einkaufsverbänden. So erfolgen die Verbandsabrechnungen durch Datenaustausch via EDI. Die Handelspartner übermitteln der Otto Graf GmbH Aufträge und Lieferabrufe direkt ins System. In umgekehrter Richtung gelangen etwa Versand-Avise und Rechnungen direkt in die Systeme der Geschäftspartner. Vom Zeitpunkt der Entscheidung für eine Neuausrichtung bis zum Projektstart vergingen dabei gerade mal sieben Monate.

Branche: Kunststoff/Fertigung und Technischer Handel
Module: Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Banksteuerung & Zahlungsverkehr, Lohn & Gehalt, Personalwesen, Verkauf, Marketing, Einkauf, Lager, Logistik, Produktionsplanung und -steuerung, Designmodule
Besonderheiten: Branchenpaket Kunststoff, EDI für Abrechnung mit Einkaufsverbänden, VPN-Anbindung des Produktionsstandortes Dachstein, Atlas (Zollsoftware), Intercompany-Prozesse
Standorte Teningen, Dachstein (Frankreich), Bayreuth
Microsoft Dynamics NAV Version 2013
Mandanten 14
Anwender 166
Echtstart 01.2003, Projektstart 09.2002

RIB Cosinus: Nur einen Anruf entfernt.

Kundenservice:
Deutschland +49 761 51004-0
Schweiz +41 41 310 01 75

Kontakt
Nach oben
Broschüren

Vielen Dank.
Sie erhalten die gewünschten Informationen in Kürze per E-Mail.

Ok